Englisch

Englisch ist die Weltverkehrssprache. Dies macht es erforderlich, dass alle jungen Menschen in Deutschland über gute Englischkenntnisse im Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben verfügen. Der Englischunterricht in der Hauptschule baut auf den in der Grundschule erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten auf und entwickelt sie fort.

Der Aufbau der kommunikativen Kompetenzen ist dabei immer auf konkrete Verwendungssituationen im Alltag, in der Aus- und Weiterbildung und auf Situationen der berufsorientierten Kommunikation bezogen.

 

Der Englischunterricht entwickelt systematisch interkulturelle Kompetenzen, es werden Lerngelegenheiten bereit gestellt, damit die Schülerinnen und Schüler Verständnis für andere kulturspezifische Denk- und Lebensweisen, Werte, Normen und Lebensbedingungen entwickeln. Sie vergleichen eigene Sichtweisen und Wertvorstellungen tolerant und kritisch mit denen englischsprachiger Kulturen.

 

Im Fach Englisch werden Klassenarbeiten geschrieben, in Klasse 8 findet eine Lernstandserhebung statt, am Ende der Klasse 10 steht eine zentrale Abschlussprüfung.

 

Englisch wird in Klasse 7 bis 9 in Grund- und Erweiterungskurse differenziert unterrichtet. In Klasse 10 wird in 10A- und 10B-Lerngruppen differenziert. Kleine Hauptschulen können auch gemeinsamen Unterricht mit Binnendifferenzierung anbieten.

 

 

Vertretungsplan (intern)  

 

Kontakt:

Martin-Schule 

Am Gymnasium 24

47906 Kempen 

 

Tel. 02152-3156

Fax 02152-518263

 

info@martinschule-kempen.de 

  

Sekretariat-Öffnungszeiten:

Mo.- Do. 7:30 - 10:00 Uhr

Fr. 7:30 - 10:30 Uhr

Termine nach Vereinbarung